• sejours-et-camps
  • tables-de-fete
  • la-rotonde

Waldpflege vor der Ankunft der Hochsaison.

Im angrenzenden und der «Fondation Le Camp» gehörenden Wald wurde diese Woche von den Holzfällern und dem Forstdienst ein umfangreicher Holzeinschlag durchgeführt.

Es bestand nämlich die Gefahr, dass einige alte und beschädigte Bäume umstürzen würden. Aus Sicherheitsgründen war es daher wichtig, diese Arbeiten durchzuführen.

Neben der Entfernung potenziell gefährlicher Bäume wird dies auch dazu führen, dass neue Triebe und Anpflanzungen mehr Platz und Ressourcen erhalten, um sich zu entwickeln.

Ein Teil des gefällten Holzes wird zu Holzschnitzeln zerkleinert und als Bodenbelag für einige Spielplätze auf dem Gelände verwendet. Ein anderer Teil wird als Kaminholz in unseren Häusern, insbesondere im Zwingli-Haus, verwendet. Man könnte sagen, dass wir unsere eigenen Ressourcen produzieren.

Diese Arbeiten wurden in der Nebensaison durchgeführt, um unsere Gäste nicht zu stören und allen die Möglichkeit zu geben, sich außerhalb des Camp sicher aufzuhalten. Insbesondere war der Zugang zu Fuß in den Wald verboten.