• seminaire-et-formation
  • culture-et-sport
  • la-rotonde

Die Stiftung Le Camp nutzt die ruhigere Wintersaison, um einige ihrer Gebäude dank der unschätzbaren Hilfe von Freiwilligen zu verschönern..

Seit Januar haben mehrere Teams im Lager gearbeitet, um bestimmte Gebäude, insbesondere die Maison Peupliers, zu erneuern oder zu verbessern.

So wurde dem Peupliers-Gebäude von einem Team von treuen Freunden des Lagers besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Diese Menschen sind an mehreren Aspekten des Lebens des Lagers beteiligt, insbesondere an der Betriebskommission, und schrecken nicht davor zurück, sich zu engagieren, im Gegenteil!

Jeden Donnerstag treffen sie sich gewöhnlich im Camp, um kleine Arbeiten zu erledigen, wie z.B. die speziell angefertigte Grillhütte, die vor einigen Monaten für eine Veranstaltung gebaut wurde.

In dieser Zeit, in der die Gebäude nicht sehr stark ausgelastet sind, trafen sie sich fast täglich zur Ausführung der Arbeiten, wobei sie vom Verwalter des Lagers unterstützt wurden.

Auf diese Weise konnten sie die Wände neu streichen, die Fenster, die Kabelabdeckungen, die Böden und vieles mehr austauschen!.

Ihnen ist es zu verdanken, dass die Maison Peupliers im Sommer ein frisches und modernes Aussehen erhalten, und die Fondation Le Camp dankt ihnen von ganzem Herzen für ihr unermüdliches Engagement.