• terrains-de-sport
  • fetes-et-famillle
  • culture-et-sport

Spezial Covid-19: Seminar und Firmenessen gemäß den Hygienevorschriften

Die Stiftung Le Camp konnte sich an die verschiedenen gesundheitlichen Einschränkungen anpassen, von denen die Schweiz in letzter Zeit infolge der Entwicklung der Covid-19-Pandemie betroffen war.

Dank ihrer Erfahrung und ihres Schutzkonzepts ist sie heute in der Lage, Gruppen von bis zu 40 Personen für ganze Seminartage zu empfangen, wobei die Entfernungen von 1m50 eingehalten werden.

Zu diesem Zweck sind unsere Konferenzräume wie auf dem Bild dargestellt installiert, wobei die Stühle im Abstand von 1m50 voneinander stehen.

Während des Essens werden die Teilnehmer des Seminartages an beiden Enden eines 1m90 langen Tisches platziert, wobei die Tische einen Abstand von 1m50 haben.

In allen Seminarräumen, die selbst regelmäßig desinfiziert werden, steht den ganzen Tag über Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Teilnehmerlisten sind obligatorisch und ermöglichen bei Bedarf eine sehr schnelle Rückverfolgung.

Das Tragen einer Maske ist innerhalb derselben Gruppe von Gästen nicht obligatorisch, wird aber dringend empfohlen.

Die Fondation Le Camp möchte somit eine qualitativ hochwertige Lösung anbieten, die für Unternehmen geeignet ist, die ihre Mahlzeiten am Jahresende beibehalten oder Schulungs- oder Seminartage organisieren möchten.