• culture-et-sport
  • terrains-de-sport
  • tables-de-fete

Nach dem Drachen ist es seit Anfang dieses Jahrhunderts Marcus, Maskottchen von Le Camp, der uns auf allen Dokumenten, entlang der Wege und auf den Beschilderungen zu den Räumen begleitet.

Bei der Eröffnungsfeier des renovierten Hauptgebäudes Ende September 2017 war er sogar der Star der Spiele.

Aber wie wir alle ist auch Marcus älter geworden und macht jetzt allmählich seinem Sohn (oder Enkel?) Platz: Marcus Junior.

Obwohl ganz offensichtlich jünger, moderner und dynamischer als sein Vater, behält Marcus Junior seine typischen Züge und kann daher seine Abstammung nicht leugnen. Dies ermöglicht einen reibungslosen Übergang, ein unverändertes Image und verleiht ihm gleichzeitig einen Hauch von Frische, der zeigt, dass das Camp immer «up to date» ist.

Und warum Marcus Junior? Man könnte natürlich meinen, dass zwei Marcusse besser als einer sind, aber der «Junior» wird durch sein modernes Aussehen schnell zu einem würdigen Nachfolger seines Vorfahren werden.